Filmklasse

Die Gäste im Studienjahr 2023/24 beziehen sich auf das 50-jährige Jubiläum der Filmklasse. Das Jubiläum wird vor allem im Filmforum gefeiert. Viele Gäste sind Alumni, die meist herausragende Filme aus ihrer Studienzeit präsentieren.

Den Auftakt der Alumni-Reihe macht Karlheinrich -Kalle- Weghorn mit einem Programm aus der Frühzeit der Filmklasse: "Alles auf Anfang - Die Siebziger und frühen Achtziger". Kalle war nicht nur Student der ersten Stunden, sondern auch 35 Jahre lang Künstlerischer Mitarbeiter in der Filmklasse. (23.10.2023)

Der erste Professor der Filmklasse, Gerhard Büttenbender, wird mit einem Programm seiner frühen Filme portraitiert; Peter Hoffmann präsentiert das Kasseler Filmkollektiv. (06.11.2023)

Workshop workshop: "SUPER-8 - Künstlerische Intelligenz seit 1965" - Mit einem Super8-Programm aus dem Filmarchiv der Filmklasse beginnt Dagie Brunderts HandsOn-Workshop 'Die Schönheit im Banalen' - an der HBK seit SoSe 2022. (13.11.2023)

Workshop workshop: "Experimenteller Trickfilm" mit Jessica Koppe. (November/Dezember 2023)

Caspar Stracke führt mit dem Programm 'Von den wilden Dingen' zurück in seine Studienzeit Ende der 80er-Jahre. Und überraschenderweise gab es ein Wiedersehen mit seinen damaligen Kommilitonen: Prof. Volker Schönwart, Caspar Stracke, Oliver Becker, MB (v.l.n.r.). (20.11.2023)

CHINA-Connections: BSprojects-Fellow Hanwen Zhang präsentiert aktuelle Arbeiten aus China in Kombination mit zwei Arbeiten aus dem Filmarchiv der Filmklasse: Die Alumni Jin Cai (Diplomfilm 2009) und JieJie Ng (mit ihrem Diplomfilm 2015) waren zur Vorführung anwesend. (18.12.2023)

INDONESIA-Connections: Online aus Bandung dazugeschaltet: Meisterschüler (2016) 'Erik Pauhrizi and his students' mit ihren aktuellen Experimentalfilmen. Gemischt mit Arbeiten der zwei Filmklasse-Exkursionen nach Indonesien (2011 und 2019). (15.01.2024)

AnaDoma, das Fest für Film und Video (Rendezvous der Macher*innen) feiert mit Alex Gerbaulet und Tom Schön ein kleines Revival. Mit dabei auch die damaligen Teilnehmerinnen Rita Macedo und Vika Kirchenbauer. Ein Abend wie damals in 2008 und 2010: Talk, Aftershow-Gelage, Speisen und Getränke. (22.01.2024)
www.anadoma.de

Unter dem Titel 'Verwobene Realitäten - Dokumentation und Autofiktion in der Filmklasse der 2010er-Jahre' präsentiert Meisterschüler Steve Luxembourg Arbeiten der Filmklasse aus seiner Studienzeit 2014 bis 2018. Mit dabei die Absolventen: Frederic Klamt und Takashi Kunimoto. (29.02.2024)

SOMMERSEMESTER 2024

Im Sommersemester 2024 wird das Filmforum-Programm zum 50-jährigen Bestehen der Filmklasse fortgesetzt. Wieder sind zahlreiche Alumni zu Gast, aber auch externe Kurator*innen, die einen Blick auf die Filmklasse von außerhalb bieten.

Den Aufschlag zum SoSe 2024 macht Brigitte Tast (Meisterschülerin 1981) mit ihrer live-vorgetragenen Diageschichte "Zwischen-Saison", unterstützt vom Ehemann und Co-Fotografen Hans-Jürgen Tast am Diaprojektor. (22.04.2024)

[Filmforum Golden Evergreens]  Dr. Christoph Seelinger präsentiert fünf Avantgarde-Filme der 1920er Jahre. Kooperation mit seinem TU-Seminar 'Avantgarde in Literatur und Film'. Online und im Filmstudio. (29.04.2024)

Ausgehend von Recherchen im Filmarchiv der Filmklasse präsentiert die freie Kuratorin und Autorin Lawinia Rate ein Experimentalfilm-Programm mit besonderem Fokus "Auf der Suche nach neuen Rhythmen". (In Kooperation mit 'attaque[e]r le visible' und dem Filmmuseum Düsseldorf). (06.05.2024)

Zum Start ihres Workshops 'Spalt und Fuge - Experiment Montage' präsentiert Deborah Uhde Filme aus ihrer Studienzeit Mitte der 2010er Jahre: Mit dabei waren auch die Alumni JieJie Ng und Meike Redeker; alle drei sind Meisterschülerinnen des Jahrgangs 2015/16. (13.05.2024)

Weitere Gäste im Studienjahr 2023 / 2024

04.12.2023 - Zu Gast: Kristian Petersen
27.05.2024 - Zu Gast: Heike Klippel, Florian Krautkrämer
17.06.2024 - Zu Gast: Sebastian Neubauer

[ Fotos: MB, Andreas Metternich, Yannick Averdiek, Thomas Bartels, Jessica Koppe, Oliver Becker, Fabian Brümmer, Sommar Lee ]