FILMFORUM

 
  
     

Das Filmforum der HBK präsentiert im Wintersemester 2021/2022:

ZWISCHENWELTEN / GRAUZONEN

[ Aufgrund der Corona-Pandemie im hybriden Filmstudio ]

[download PDF]

‚Zwischenwelten‘ scheinen mit Vampir-, Zombie-und Spukgeschichten filmisch rundum ausgeleuchtet zu sein; ‚Grauzonen‘ dagegen liegen eher im Blinden Fleck der Imaginationen: besser nicht hinschauen. ‚Grauzonen‘ sind aber allgegenwärtig, unvermeidlich und bedeuten auch nichts Negatives: verweisen sie doch auf die bunte Vielfalt zwischen Schwarz und Weiß. Schattierungen, Nuancen, Detailreichtum und das genaue Hinsehen stehen vielleicht gerade deshalb im Zentrum der experimentellen Arbeit mit dem Filmmedium. Das Medium selbst ist ein ‚Dazwischen‘: ein Medium, das nicht nur Geister rufen, sondern auch sezieren kann. – FilmVideo-Kunst, ob Trash oder HighEnd, wendet sich bereitwillig Themen zu, die dem Aufmerksamkeitshorizont des Schwarz-Weiß-Denkens entgehen. Starre Kategorisierungen werden hier fluid: Zum Beispiel die Grenzen zwischen Mensch und Tier oder zwischen Mensch und Maschine. - Das Semesterprogramm widmet sich den Farbverläufen in den Grauzonen und präsentiert Ermessensspielräume in den Zwischenwelten.

HINWEIS: Das Filmprogramm beginnt jeweils um 19.00 Uhr; die Links zu den Filmen und der Zugang zum hybriden Filmstudio werden jeweils ab 18.00 Uhr zur Verfügung gestellt. Bitte wenden Sie sich dazu an den Filmforum-Tutor Andreas Metternich  a.metternich@hbk-bs.de

 

Mo, 01.11.21 | 19:00 h
Zu Gast: Jürgen Reble - Chemischer Eingriff
Schmelzdahin - Stadt in Flammen
5 min | 1984 | HDfile (Super8) | col | sound | nodialog
Jürgen Reble - Chemical Intervention in (Film) History
56 min | 2019 | HDfile (16mm) | col | sound | nodialog

 

Mo, 08.11.21 | 19:00 h
Yvonne Rainer - Privilege
(kuratiert und präsentiert von Rita Macedo)
103 min | 1990 | DVD (16mm) | col+bw | mono | OVen | US

 

Mo, 15.11.21 | 19:00 h
Kurzfilmprogramm: Zwischenwelten
René Clair - Entr'acte | 22 min | 1924 | | Shelby Kennedy & Alice Anne Parker (Severson) - I Change, I Am the Same | 0:35 min | 1969 | | Thomas Bartels & Luboš Jelinek - Zwischenlandung | 14 min | 1986 | | Michael Brynntrup - Intermezzo | 1 min | 1985 | | Claudia Schillinger - Between | 7:30 min | 1989 | | Chris Cunningham – Björk / All Is Full Of Love | 4 min | 1999 | | Peter Conrad Beyer – Atropa | 28 min | 2013

 

Mo, 22.11.21 | 19:00 h
Zeit- und Ortlosigkeit vs. politische Realität
(kuratiert und präsentiert von Atiye Noreen Lax)
Ahmad Saleh - House | 4 min | 2012 | | Ahmad Saleh - Ayny | 11 min | 2016 | | Daniel Asadi Faezi - The Absence of Apricots | 49 min | 2018

 

Mo, 29.11.21 | 19:00 h
Zu Gast: Peter Conrad Beyer - FLCKR
Paul Sharits - Piece Mandala / End War | 5 min | 1966 | | Stefano Canapa - The Sound Drifts | 8 min | 2019 | | Christopher Becks & Emmanuel Lefrant - I don’t think I can see an island | 4:22 min | 2016 | | Peter Conrad Beyer - Hidden Star | 10 min | 2002 | | Sylvia Schedelbauer - Meer der Dünste | 15 min | 2014 | | Michael Brynntrup - Totale Mondfinsternis über dem Meer | 15 min | 2011 | | Peter Conrad Beyer - Le Rêve | 8:21 min | 2020 | | Yves-Marie Mahé - Touche moi pas ! | 1:40 min | 2011

 

Mo, 06.12.21 | 19:00 h
Jodie Mack - The Grand Bizarre
(kuratiert und präsentiert von Thomas Bartels)
60 min | 2018 | digifile (16mm) | col | mono | OV (nodialog) | US

 

Mo, 13.12.21 | 19:00 h
Dazwischen - Filme aus dem Filmarchiv der Filmklasse
(kuratiert und präsentiert von aktuell Studierenden)
(Online-Q&A mit einigen der Filmemacher*innen)

Tom Schön - Heimatfilm | 2:23 min | 2005 | | Rani Ravenina & Nina Martin - Menunggu Waktu | 11:13 min | 2010 | | Deborah Uhde & John D'Arcy - back ande vor | 5:32 min | 2014 | | Jin Cai - Die Bilderlampe | 9:08 min | 2008 | | Andrea Otero Costas - Der gläserne Bauch | 12:22 min | 1997 | | 6. Ute Ströer - Daumenlutscherin | 12:18 min | 2005 | | Arne Strackholder - Von Ratten und Nachtfaltern | 16:44 min | 2007 | | Kathrin Maria Wolkowicz - aha zwei katzen alle beide grau | 6:15 min | 2007

 

Mo, 20.12.21 | 19:00 h
Tod Browning - Freaks
64 min | 1932 | DVD (35mm) | bw | sound | OVen (SUBde) | US

 

Mo, 10.01.22 | 19:00 h
Ulrike Ottinger - Freak Orlando
127 min | 1981 | digifile (35mm) | col | stereo | OVde (SUBen) | DE

 

Mo, 17.01.22 | 19:00 h
Mike Hoolboom - Imitations of Life
(Online-Q&A with the filmmaker)
71 min | 2003 | digifile (HD 16:9) | col+bw | stereo | OVen (SUBen) | CA

 

Mo, 24.01.22 | 19:00 h
Zu Gast: Christine Rüffert – menschlich / nicht-menschlich
(post-human intimacies and queer ecology)
Heather Phillipson - Of Violence | 4:03 min | 2018 | | Malcolm Le Grice - Berlin Horse | 6:38 min | 1970 | | Ann Oren - Passage | 12:00 min | 2020 | | Katrina Daschner - Powder Placenta | 9:00 min | 2015 | | The Institute of Queer Ecology - Metamorphosis: grub economy | 14:28 min | 2020 | | Chloé Galibert-Laîné - Un très long temps d'exposition | 7:00 min | 2020 | | (und kurze Auschnitte aus weiteren Filmen)

 

Mo, 31.01.22 | 19:00 h
Andrei Tarkovskij - Stalker
(kuratiert und präsentiert von Rita Macedo)
161 min | 1979 | digifile (35mm) | col+bw | OVru (UTde) | RU (SU)

 

Mo, 07.02.22 | 19:00 h
Kurzfilmprogramm: Grauzonen
Daniel Jung - Zwischenwertsatz | 2 min | 2014 | | GRAUZONE - FILM 2 (remastered) | 3:50 min | 1982 | | Michael Bryntrup - Die Statik der Eselsbrücken | 21 min | 1990 | | Romeo Grünfelder - Jimmy Jenseits | 6 min | 1993 | | Sylvie Boisseau & Frank Westermeyer - Der Optionist | 5 min | 2004 | | Marios Pavlou - GUIDED | 8:00 min (installation) | 2018 | | Wuttin Chansataboot - 16 X 9 Capsule | 6:42 min | 2014 | | Kerem Ozan Bayraktar - Rotor | 9 min | 2020 | | Jesse Kanda - Arca / Now You Know | 4:00 min | 2014 | | Rico Chibac - virtual realitv | 4:13 min | 2011 | | Mike Hoolboom - Threshold | 6:11 min | 2018 | | Mooni Perry - Missing: when my dog can’t even come back as a ghost (Trailer) | 5:20 min | 2021

 

Mo, 14.02.22 | 19:00 h
Zu Gast: Deborah Uhde – Vom Begreifen
Müge Yildiz - I See Voices | 5:12 min | 2015 | | Deborah Uhde - Nichts Als Lüge / Nothing As Lie | 5:51 min | 2011 |  | Vera Sebert - Liquid Traits of Image Apparatus | 7:22 min | 2019 |  | Deborah Uhde - cockpit | 10:47 min | 2014 | | Müge Yildiz - A Trip to the Moon (excerpt) | 1:25 min | 2016 | | Akosua Adoma Owusu - Intermittent Delight | 4:39 min | 2007 |  | Deborah Uhde & Sandra García Vilchis - TUNIS | 7:19 min | 2019 | | Cheong Kin Man - uma ficção inútil - 小說無用 - tiểu thuyết vô dụng | 31:21 min | 2014 | | Deborah Uhde - handlungen | 2:03 min | 2014

 

Das Programm wurde zusammengestellt von Prof. Michael Brynntrup

Vielen Dank an: Die beteiligten Filmemacher*innen und Kurator*innen; Stephan Ahrens; Thomas Bartels; Prof. Ulrike Bergermann; Markus Kempken; Prof. Heike Klippel; John S. and James L. Knight Foundation; Rita Macedo; Rolf Pilarsky; Angelika Ramlow (arsenal Berlin); Kian Pontes Trabula; (additional project specific support by DIS and ICA Miami).

(Gefördert mit Studienqualitätsmitteln des Instituts Freie Kunst).

 

[ Abbildung oben:
aus dem Film 'Chemical Intervention in (Film) History' (2019) von Jürgen Reble ]

 

Filmforum

home